Zum Inhalt springen

Projektingenieur im Bereich Inbetriebnahmesteuerung im Großprojekt Karlsruhe-Basel (w/m/d)

  • Einsteiger*innen, Berufserfahrene

  • Ingenieurwesen, Qualitätsmanagement, Fahrdienst & Verkehr, Projektmanagement, Produktion & Instandhaltung

  • Karlsruhe

Die Ausbau- und Neubaustrecke Karlsruhe–Basel hat aufgrund ihrer geografischen Lage eine herausragende Funktion für den überregionalen und internationalen Schienenverkehr und zählt zu den größten Infrastrukturprojekten in Deutschland. Sie gilt als Herzstück des wichtigsten europäischen Güterkorridors zwischen Rotterdam und Genua und leistet einen wesentlichen Beitrag in der Verkehrswende hin zu nachhaltiger Mobilität für Personen und Güter. 
Werde Teil dieses bedeutenden Infrastrukturprojekts mit zukunftsweisendem Charakter.



Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir Dich als Projektingenieur für den Bereich Inbetriebnahmesteuerung für die DB Netz AG am Standort Karlsruhe.

Deine Aufgaben:

Der Abschluss eines komplexen Großprojektes erfordert langfristige Koordinations- und Steuerungsmaßnahmen insbesondere der vielfältigen nationalen und europäischen prüfenden und zertifizierenden Stellen. Erst wenn nach erfolgreicher Planung und Bauabwicklung auch die formalen Voraussetzungen geschaffen wurden, kann der Eisenbahnbetrieb aufgenommen werden. Dies stellst Du begleitend zur Planungs- und Bauphase der Infrastrukturmaßnahmen sicher:
  • Deine Aufgabe ist die Sicherstellung einer übergreifenden Koordinierung und Steuerung der komplexen und zahlreichen Inbetriebnahmen innerhalb des Großprojekts Karlsruhe – Basel unter Vorgaben von Prozessen, Gesetzten und Verordnungen und Qualitätsrahmen,
  • Du übernimmst die Schnittstellenfunktion zwischen zentralen Organisationseinheiten bei der DB Netz bzw. DB AG und externen Verbänden, dem Eisenbahn-Bundesamt oder der ERA (European Union Agency Railways),
  • Du bist der Multiplikator aktueller Themen und bereitest Informationen von Zentrale DB Netz AG oder des Eisenbahn-Bundesamt auf (Bedarfsgerechte, detaillierte Info zu Gesetzesänderungen, neuen Ril, Arbeitsanweisungen, etc.),
  • Du bist Zuständig für die Optimierung der bestehenden Verfahrensweisen zur Erlangung von Inbetriebnahmegenehmigungen in Zusammenarbeit mit den betroffenen Schnittstellen (DB AG, EBA, EBC, etc.)
  • Du scheust Dich nicht, mit allen Projektbeteiligten neuen Vorgehensweisen zu entwickeln - bereits etablierte Prozesse unterstützen Dich dabei
  • Das Durchführen von internen Schulungen und Informationsveranstaltungen gehört zu deinen Aufgaben
  • Die Bearbeitung von Grundsatzfragen sowie Sonderaufgaben sind teil deines Aufgabenspektrums
Dein Profil:
  • Du hast einen Abschluss als Bauingenieur oder einer vergleichbaren Fachrichtung
  • Du verfügst über fundierte Berufserfahrung im Projektmanagement oder in der Leitung von Projekten und hast Erfahrungen mit der Inbetriebnahmesteuerung von Eisenbahn-Infrastrukturprozessen
  • Du besitzt analytisches Denkvermögen und eine gute Beobachtungsgabe und überzeugst durch Kommunikationsgeschick, Teamgeist, Koordinationskönnen sowie eine engagierte, zuverlässige und selbständige Arbeitsweise 
  • Für Dich zählt die Freude an der wirtschaftlichen und zielorientierten Umsetzung von Projekten und besitzt die Flexibilität sich hierbei auf sich ändernde Anforderungen einzustellen
Benefits:
  • Du schaffst Großes und bekommst nicht weniger zurück: ein marktübliches Gehaltspaket mit i.d.R. unbefristeten Arbeitsverträgen und Beschäftigungssicherung sowie vielfältige Nebenleistungen und eine betriebliche Altersvorsorge.
  • Faszinierende Projekte und Aufgaben – von spannenden regionalen Infrastrukturmaßnahmen bis hin zu den größten Baustellen Europas – fordern Dein Können und warten auf Deine Handschrift.
  • Gezielte und individuelle Weiterentwicklungsmöglichkeiten auf Fach-, Projekt- oder Führungsebene geben Dir eine langfristige Perspektive.

Chancengleichheit und selbstbestimmte Teilhabe Schwerbehinderter und Gleichgestellter sowie eine respektvolle Zusammenarbeit sind innerhalb des DB Konzerns fest verankerte Grundsätze. Deshalb werden schwerbehinderte Bewerber bei gleicher Eignung bei bevorzugt berücksichtigt.

Der Arbeitgeber

DB Fernverkehr AG

Mit ihren 800 täglichen Verbindungen in Deutschland und weiteren 250 grenzüberschreitenden Verbindungen bringt die DB Fernverkehr AG jeden Tag 390.000 Fahrgäste an ihr Ziel. Dabei liegt der Fokus auf Produkt- und Servicequalität, um den Kunden dadurch einen komfortablen und zuverlässigen Betrieb gewährleisten zu können

Zur Website des Jobanbieters

Interessiert?

Wir freuen uns auf deine Bewerbung!

Jetzt Bewerben

Fragen?

Melde dich bei deinem neuen Arbeitgeber „DB“: Nehme persönlichen Kontakt auf über unser Kontaktformular.

Die Inhalte der Jobangebote werden von den Partnerunternehmen gepflegt. Eine endgültige Fassung erhalten Sie beim jeweiligen Partnerunternehmen. Trotz größter Sorgfalt kann es zu Unregelmäßigkeiten bei der Daten- und Schnittstellenübertragung kommen. Daher können wir für die Tagesaktualität sowie inhaltliche Richtigkeit der Jobangebote keine Gewähr bieten. Bitte wenden Sie sich bei Fragen an die entsprechende HR-Abteilung der Partnerunternehmen.