Zum Inhalt springen

Jurist:in als Projektmanager:in für Vertragsmanagement und Planfeststellung

  • Einsteiger*innen, Berufserfahrene

  • Ingenieurwesen, Fahrdienst & Verkehr, Recht, Projektmanagement

  • Augsburg, Ulm

Die DB InfraGO AG betreibt und unterhält als Tochterunternehmen der Deutschen Bahn mit über 33.000 Kilometern das größte und komplexeste Schienennetz in Europa. Wir erstellen den Fahrplan und sorgen für einen sicheren Bahnbetrieb - und das für rund 39.000 Züge pro Tag. Mit innovativer Technik sowie gezielten Neu- und Ausbaumaßnahmen wird das Schienennetz der Zukunft kontinuierlich weiterentwickelt.

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir dich als Jurist:in/ Projektmanager:in für Vertragsmanagement und Planfeststellung (w/m/d) für das Großprojektportfolio Ulm-Augsburg der DB InfraGO AG am Standort Augsburg oder Ulm. Wir planen und realisieren die Projekte Neubau/Ausbau Ulm-Augsburg, die Ausbaustrecke Augsburg-Donauwörth sowie die Generalsanierung Ulm-Augsburg. Das Projekt hat Bürostandorte in Ulm und Augsburg, wobei für diese Stelle der bevorzugte Standort Ulm ist. Grundsätzlich ist aber auch der Standort Augsburg möglich.

Im Rahmen unseres Jobsharing-Modells bieten wir dir die Möglichkeit, deine Karrierewünsche im Tandem zu verwirklichen. Ihr teilt euch gemeinsame (Führungs-) Aufgaben, Arbeitszeiten und Verantwortung. Durch permanentes Sparring und Reflexion verbessert ihr die Qualität eurer Entscheidungen und Arbeitsergebnisse, fördert eure eigene Kreativität und Innovationskraft sowie die eures Teams: Zwei Mitarbeiter:innen, eine Stelle. Gebündelte Kompetenzen, geteilte Verantwortung.

Deine Aufgaben:

  • Als elementare Schnittstelle zwischen den Projekten und der Konzernrechtsabteilung bist du verantwortlich für die Begleitung der Projekte in allen Belangen der Auftrags- und Nachtragsvergaben, einschließlich der Vorbereitung und Durchführung von Vergabeverfahren
  • Als Expert:in im Vertrags- und Nachtragsmanagement unterstützt du das Projektteam bei der Erstellung, Verhandlung und Prüfung von Verträgen und Nachträgen und bewertest zusammen mit der Konzernrechtsabteilung Verträge in rechtlicher Hinsicht
  • In enger Zusammenarbeit mit anderen Fachabteilungen, insbesondere der Rechtsabteilung und externen Dienstleistern (Auftragnehmer:innen) sorgst du für eine reibungslose und rechtssichere Abwicklung des Projekts
  • Du identifizierst rechtliche Risiken und erarbeitest Lösungsansätze, um die Interessen des Projektes zu schützen
  • Tatkräftig unterstützt du das Team in der Abwicklung von Streitfällen und Rechtsstreitigkeiten in enger Abstimmung mit der Konzernrechtsabteilung
  • In deinen Händen liegt die Durchführung fachspezifischer Mitarbeiterschulungen zum Vergabe-, Vertrags- und Nachtragsrecht
  • Du bereitest die Planfeststellungsverfahren zusammen mit den Fachabteilungen vor und begleitest die Verfahren, wobei dein Augenmerk besonders auf einer effektiven Behandlung möglicher Einwände im Verfahren liegt
  • Außerdem besitzt du einen Überblick über das Eisenbahnkreuzungsgesetz (EKrG), kannst die Fachabteilungen mit einer ersten juristischen Einschätzung unterstützen und pflegst einen engen Kontakt mit den Kolleg:innen des Expertennetzwerks EKrG

Dein Profil:

  • Basis deines Werdegangs ist ein abgeschlossenes Studium der Rechtswissenschaften, des Wirtschaftsrechtes bzw. ein erfolgreich abgeschlossenes erstes und/oder zweites juristisches Staatsexamen oder eine vergleichbare Qualifikation im betriebswirtschaftlichen Bereich
  • Du bringst mehrere Jahre Berufserfahrung im Bereich des Managements und der rechtlichen Bewertung von Vergabevorgängen, Verträgen und Nachträgen, idealerweise in einem Großprojektumfeld oder einer vergleichbaren Position mit
  • Umfangreiche Erfahrung im Umgang mit den einschlägigen Regelwerken und Gesetzestexten insbesondere HOAI und VOB/B bringst du mit
  • Du überzeugst durch sehr hohes Engagement, eine ausgeprägte Problemlösungskompetenz mit Fingerspitzengefühl gegenüber allen betroffenen Parteien sowie eine äußerst gewissenhafte und verantwortungsbewusste Arbeitsweise
  • Teamfähigkeit, Einsatzbereitschaft und die Bereitschaft zur aktiven Mitgestaltung des Projekts sind für dich wichtige Merkmale einer erfüllenden Tätigkeit
  • Du bist durchsetzungsfähig, kommunikationsstark, kannst vertragsspezifische komplexe Sachverhalte verständlich darstellen und bist versiert im Umgang mit verschiedenen Stakeholdern
  • Erfahrungen im Projektmanagement – vorzugsweise im Bereich von großen Infrastrukturprojekten - und die Bereitschaft zur Einarbeitung in neue Rechtsgebiete und Arbeitsbereiche sowie ein überdurchschnittliches Maß an Einsatzbereitschaft und Engagement runden deine Fähigkeiten ab

Benefits:
  • Wir unterstützen Dich bei der Suche nach Kitaplätzen oder Ferienbetreuung für Deine Kinder. Außerdem kannst Du Auszeiten für die Pflege von Angehörigen oder Sabbaticals nehmen. Je nach Job ist eine flexible Gestaltung von Arbeitszeit/-ort möglich.
  • Du erhältst bis zu 16 Freifahrten innerhalb Deutschlands pro Jahr und weitere Fahrvergünstigungen für Deine Freunde und Familie.
  • Wir fördern flexible, individuelle Arbeitszeitmodelle und unterstützen, wo es betrieblich möglich ist, durch moderne Arbeitsformen wie Homeoffice oder mobiles Arbeiten.

Chancengleichheit und selbstbestimmte Teilhabe Schwerbehinderter und Gleichgestellter sowie eine respektvolle Zusammenarbeit sind innerhalb des DB Konzerns fest verankerte Grundsätze. Deshalb werden schwerbehinderte und gleichgestellte Bewerber:innen bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Der Arbeitgeber

DB Fernverkehr AG

Mit ihren 800 täglichen Verbindungen in Deutschland und weiteren 250 grenzüberschreitenden Verbindungen bringt die DB Fernverkehr AG jeden Tag 390.000 Fahrgäste an ihr Ziel. Dabei liegt der Fokus auf Produkt- und Servicequalität, um den Kunden dadurch einen komfortablen und zuverlässigen Betrieb gewährleisten zu können

Zur Website des Jobanbieters

Interessiert?

Wir freuen uns auf deine Bewerbung!

Jetzt Bewerben

Fragen?

Melde dich bei deinem neuen Arbeitgeber „DB“: Nehme persönlichen Kontakt auf über unser Kontaktformular.

Die Inhalte der Jobangebote werden von den Partnerunternehmen gepflegt. Eine endgültige Fassung erhalten Sie beim jeweiligen Partnerunternehmen. Trotz größter Sorgfalt kann es zu Unregelmäßigkeiten bei der Daten- und Schnittstellenübertragung kommen. Daher können wir für die Tagesaktualität sowie inhaltliche Richtigkeit der Jobangebote keine Gewähr bieten. Bitte wenden Sie sich bei Fragen an die entsprechende HR-Abteilung der Partnerunternehmen.