Zum Inhalt springen
  • Einsteiger*innen, Berufserfahrene

  • Verwaltung, Ingenieurwesen, Projektmanagement

  • Stuttgart

Die DB Projekt Stuttgart-Ulm GmbH realisiert eines der größten Infrastrukturprojekte Europas. Für das Großprojekt Stuttgart 21 mit der Hochgeschwindigkeitsstrecke nach Ulm suchen wir Mitarbeiter unterschiedlichster Fachrichtungen, die planen, managen und überwachen was bleibt: die Infrastruktur für kommende Generationen und ein Rückgrat für unser Land.


Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir Dich als Senior Vertrags- und Nachtragsmanager für die Projekt Stuttgart- Ulm GmbH am Standort Stuttgart.


Deine Aufgaben:

  • Du bist für die baubetriebliche Überprüfung und Bewertung von Nachträgen zuständig
  • Die Prüfung von Nachträgen übernimmst Du dem Grunde und der Höhe nach, wehrst unberechtigte Forderungen der Auftragnehmer ab bzw. setzt Gegenforderungen durch
  • In Deinen Aufgabenbereich fallen neben der Abwicklung, Dokumentation und Qualitätssicherung von Verträgen bzw. Nachträgen im Großprojekt ebenfalls die Durchführung von strategischen Aufgaben des Vertragsmanagements
  • Hierbei spielt das Monitoring der Vertrags- und Nachtragsentwicklung (Nachtragsvolumina, -durchlaufzeiten, -ursachen, etc.) eine wichtige Rolle
  • Die Koordination der Ersterfassung aller Nachtragsdaten sowie Vorbereitung und Durchführung von technischen Aufklärungsgesprächen und Nachtragsverhandlungen runden Dein Aufgabenspektrum ab

Dein Profil:

  • Du bringst ein erfolgreich abgeschlossenes Studium der Fachrichtung Bauingenieurwesen oder Wirtschaftsingenieurwesen mit
  • Du konntest bereits mehrjährige Berufserfahrung im Bereich der Nachtragsbearbeitung in komplexen Bauprojekten sammeln
  • Du besitzt fundierte Kenntnisse im Vertragsrecht (VOB)
  • Idealerweise bringst du EDV-Kenntnisse in SAP, idealerweise in iTWO mit
  • Dein Organisationstalent und Verhandlungsgeschick sowie eine strukturierte und engagierte Arbeitsweise setzt Du täglich ein
  • Für Dich sind wirtschaftliches Denken und die Fähigkeit sich zielorientiert, analytisch und konzeptionell in neue Themengebiete einzuarbeiten, eine Selbstverständlichkeit.
  • Eine hohe Verantwortungsbereitschaft, Teamfähigkeit und Belastbarkeit und ein Schuss Humor runden Dein Profil ab
Benefits:
  • Du schaffst Großes und bekommst nicht weniger zurück: ein marktübliches Gehaltspaket mit i.d.R. unbefristeten Arbeitsverträgen und Beschäftigungssicherung sowie vielfältige Nebenleistungen und eine betriebliche Altersvorsorge.
  • Faszinierende Projekte und Aufgaben – von spannenden regionalen Infrastrukturmaßnahmen bis hin zu den größten Baustellen Europas – fordern Dein Können und warten auf Deine Handschrift.
  • Gezielte und individuelle Weiterentwicklungsmöglichkeiten auf Fach-, Projekt- oder Führungsebene geben Dir eine langfristige Perspektive.

Chancengleichheit und selbstbestimmte Teilhabe Schwerbehinderter und Gleichgestellter sowie eine respektvolle Zusammenarbeit sind innerhalb des DB Konzerns fest verankerte Grundsätze. Deshalb werden schwerbehinderte Bewerber bei gleicher Eignung bei bevorzugt berücksichtigt.

Der Arbeitgeber

DB Fernverkehr AG

Mit ihren 800 täglichen Verbindungen in Deutschland und weiteren 250 grenzüberschreitenden Verbindungen bringt die DB Fernverkehr AG jeden Tag 390.000 Fahrgäste an ihr Ziel. Dabei liegt der Fokus auf Produkt- und Servicequalität, um den Kunden dadurch einen komfortablen und zuverlässigen Betrieb gewährleisten zu können

Zur Website des Jobanbieters

Interessiert?

Wir freuen uns auf deine Bewerbung!

Jetzt Bewerben

Fragen?

Melde dich bei deinem neuen Arbeitgeber „DB“: Nehme persönlichen Kontakt auf über unser Kontaktformular.

Die Inhalte der Jobangebote werden von den Partnerunternehmen gepflegt. Eine endgültige Fassung erhalten Sie beim jeweiligen Partnerunternehmen. Trotz größter Sorgfalt kann es zu Unregelmäßigkeiten bei der Daten- und Schnittstellenübertragung kommen. Daher können wir für die Tagesaktualität sowie inhaltliche Richtigkeit der Jobangebote keine Gewähr bieten. Bitte wenden Sie sich bei Fragen an die entsprechende HR-Abteilung der Partnerunternehmen.