Zum Inhalt springen
  • Berufserfahrene

  • Fahrdienst & Verkehr, Finanzen, Projektmanagement

  • Stuttgart

IHRE AUFGABEN

Das Land Baden-Württemberg nimmt eine Vorreiterrolle im Ausbau der attraktiven Angebote und der strategischen Entwicklung der Schieneninfrastruktur ein. Das Ziel der Verdoppelung der Fahrgastzahlen bis 2030 baut auf die ambitionierten Vorhaben wie die Umsetzung des Integralen Taktfahrplans bis 2040 sowie das Reaktivierungs- und Elektrifizierungsprogramm. Das Land nimmt die Vorreiterrolle bei der digitalen Schiene (Digitaler Knoten Stuttgart) ein und setzt damit Maßstäbe für die deutschlandweite digitale Umrüstung der Streckeninfrastruktur und der Fahrzeuge. Die NVBW – Nahverkehrsgesellschaft Baden-Württemberg begleitet das Land federführend u. a. bei diesen zukunftsorientierten Vorhaben. 

Eine vorausschauende Angebots- und Infrastrukturplanung bilden die Grundlage für die Angebotsoffensive im Schienenverkehr und die Verkehrswende im Land Baden-Württemberg. Wir suchen den/ die Gestalter:in, der/ die die eingeschlagenen Wege zielorientiert verfolgt, Ziele korrigiert oder neu definiert und die Systemkomplexität kennt. 
Die Gesellschaft setzt sich aus mehreren Bereichen mit einer unterschiedlichen Anzahl Teams zusammen. Mit der Neuaufstellung des bisherigen Bereichs „Planung und Förderprogramme“ entstehen aufgrund der zunehmenden Aufgaben zwei Bereiche (Angebots- und Infrastrukturplanung). In der Funktion „Bereichsleitung Infrastrukturplanung“ verantworten Sie mit Ihren Teams (rund 40 kompetente und engagierte Mitarbeitenden) die Rolle und die Ziele des Landes bei der strategischen Weiterentwicklung der Schieneninfrastruktur und begleiten Infrastrukturprojekte von der ersten Idee bis zur Umsetzung. Dabei bringen Sie ein hohes Maß an System- und Fachkompetenz mit.


Für die Leitungsebene im Planungsbereich suchen wir Verstärkung:

Die Aufgabenschwerpunkte der Teams umfassen:

  • Erarbeitung der mittel- und langfristigen Infrastrukturstrategie für die Schiene aus Sicht des SPNV-Bestellers
  • Fachliche Begleitung der Erarbeitung bzw. Bewertung von einzelnen Infrastrukturprojekten
  • Begleitung von Reaktivierungs- und Elektrifizierungsprojekten
  • Vorantreiben der Stationsentwicklung (Aufwertung, Ausbau als Schnittstellen, zusätzliche Stationen)
  • Prüfung der Förderanträge (GVFG, LGVFG etc.) und Begleitung der Fördermaßnahmen Finanzcontrolling für Großprojekte
  • Initiierung von Prozessen und Begleitung bei der Umsetzung der im Güterverkehrskonzept genannten Ziele

IHR PROFIL

  • abgeschlossenes Hochschulstudium mit einer verkehrswissenschaftlichen/ eisenbahnbautechnischer oder vergleichbaren Ausrichtung und mehrjähriger Berufserfahrung im Planungsbereich aus Sicht eines öffentlichen Auftraggebers
  • Ihre mehrjährige Führungserfahrung und -kompetenz haben Sie in vergleichbaren Positionen unter Beweis gestellt
  • konzeptionelle Stärke in allen Fragen einer qualitätsorientierten SPNV-Ausbaustrategie
  • mehrjährige einschlägige Erfahrung in der Infrastrukturplanung des öffentlichen Verkehrs, der Förderregime und Bewertungsverfahren
  • Erfahrung und Geschick in Verhandlungen mit öffentlichen Partnern und Infrastrukturunternehmen
  • ausgeprägter Gestaltungswille, Impulsgeber und hohe Durchsetzungsfähigkeit in komplexen und dynamischen Veränderungsprozessen
  • Kommunikationsstärke, sicheres Auftreten, Einsatzbereitschaft und Flexibilität
  • Idealerweise Erfahrungen mit modernen Managementmethoden, hybriden Arbeitsformen, Wissensmanagement
  • Impulsgeber für die Weiterentwicklung von digitalen Arbeitsprozessen
  • Freude an interdisziplinären Projekten

WIR BIETEN IHNEN

  • Interessante Aufgaben mit hohem Gestaltungspotenzial
  • Außertarifliche Bezahlung
  • Viele Benefits (flexible Arbeitszeiten, Weiterbildungsangebote, Jobticket, Altersvorsorge, Work-Life-Balance-Angebote, u.v.m.)
  • Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt

WEITERE INFORMATIONEN

Ansprechpartner ist Herr Volker M. Heepen (Geschäftsführer).

Wir freuen uns über Ihre aussagekräftige Bewerbung.

Auf diese Stelle bewerben

ÜBER UNS

Die NVBW –  Nahverkehrsgesellschaft Baden-Württemberg mbH unterstützt das Ministerium für Verkehr Baden-Württemberg dabei, das Land zum Wegbereiter einer modernen und nachhaltigen Mobilität der Zukunft zu machen. Um dieser Herausforderung gewachsen zu sein, beschäftigen wir Expertinnen und Experten in den Bereichen Planung, Recht, Marketing/Erlöse/Vertrieb, Projekt- und Qualitätsmanagement sowie Neue und Digitale Mobilität.
 
Kommen Sie zu uns und gestalten Sie mit uns die Mobilität von morgen.
 
Mehr Infos unter
www.nvbw.de

Der Arbeitgeber

nvbw

Seit 1995 ist die NVBW mit der Finanzierung, Planung und Koordination des Schienenpersonennahverkehrs (SPNV) betraut.

Zur Website des Jobanbieters

Interessiert?

Wir freuen uns auf deine Bewerbung!

Jetzt Bewerben

Fragen?

Melde dich sich bei deinem neuen Arbeitgeber „nvbw“: Nehme unter 0711 / 239910 persönlichen Kontakt mit uns auf oder schreibe uns.

Die Inhalte der Jobangebote werden von den Partnerunternehmen gepflegt. Eine endgültige Fassung erhalten Sie beim jeweiligen Partnerunternehmen. Trotz größter Sorgfalt kann es zu Unregelmäßigkeiten bei der Daten- und Schnittstellenübertragung kommen. Daher können wir für die Tagesaktualität sowie inhaltliche Richtigkeit der Jobangebote keine Gewähr bieten. Bitte wenden Sie sich bei Fragen an die entsprechende HR-Abteilung der Partnerunternehmen.